Teardrops in the rain

2 comments | leave a footprint

Ich hab euch ja schonmal erzählt, wie sehr ich den Herbst liebe, und ich bin wirklich froh, dass es jetzt langsam wieder kühler wird. Der Regen an meiner Fensterscheibe wirkt enorm beruhigend auf mich, und ich freu mich schon auf den Schaukelstuhl, den ich mir bald kaufen und auf den Balkon an meinem Zimmer stellen werde. Ich werde vermutlich so einige Wochenenden und Nachmittage in Pullover und Jeans, mit einer Tasse heißer Schokolade und einem schönen Buch verbringen und dem Rascheln des Windes durch die Blätter und dem Regen auf dem Pflaster lauschen. Hach, das wird herrlich und voller Vorfreude hoffe ich nun also, dass es definitv kälter und stürmischer werden wird. Was will ich denn mit Sommer, in dem es nur unerträglich heiß wird, oder Frühling, in dem mich Heuschnupfen quält? Ich liebe es, mich in warme Klamotten zu kuscheln und die Tage im Bett oder eben auf dem Balkon zu verbringen.
Wie seht ihr das denn? ♥

2 wunderbare Herzzeichen:

marina denkt über diesen Post:

Ich hab genau die gleiche Meinung wie du! Ich kauf mir deshalb auch viel lieber kuschelige 'Winterklamotten' als z.B. T-Shirts oder so..
& ich hab heute auch solche Bilder gemacht:D
UND ich bin echt neidisch auf dich, ich will auch nen eigenen Balkon :(
Liebe Grüße, Marina

Katie denkt über diesen Post:

Mir wird ja schon allein vom Lesen ganz warm ums Herz :) Du kannst wirklich schön schreiben!

Kommentar veröffentlichen

○ Spam, Werbung und Beleidigungen werden gelöscht
○ Auf gegenseitig Folgen gehe ich nicht ein
○ Kritik ist erwünscht, aber bitte bleib freundlich
Danke ♥